Wenn der Teilnehmer Betreuer wird / When the participant become supervisor

Lagerfeuer

[Deutsch]Ich dachte nicht, dass es so schnell losgeht. Doch ich habe mein erstes Seminar als Betreuer durchgeführt. Die Juleica in meinem Rucksack und meine wenigen Erfahrungen im Leiten einer Gruppe waren meine einzigen Freunde. Ok, es ist nicht richtig. Es gab Mara als Teamer. Aber vor uns gab es 10 Kindern. Sie wollten viele Aktivitäten machen. Das Thema dieses Seminars war „Auf den Spuren von Robin Hood“. Während des Wochenendes haben wir viele verschiedene Aktivitäten gemacht. Am ersten Abend haben wir ein Lagerfeuer gemacht. Ich habe Gitarre gespielt. Leider kenne ich keine deutschen Lieder und nicht viele englische. An den folgenden Tagen haben wir Bogenschießen, Kanu, Klettern und eine Nachtwanderung gemacht. Es war sehr anstrengend aber auch sehr bereichernd. Ich bin bereit für die nächsten Kurse als Betreuer.

Etwas ist mir doch passiert. Während des Wochenendes es gab die Zeitumstellung. Seit 21 Jahre bin ich Zeuge dieser Zeitumstellung. Also dachte ich, dass das nichts Besonderes für mich ist. Jedoch, in diesem Jahr, bin ich ein Stunde zu früh aufgestanden. Ich verstehe nicht warum mir das diesmal passiert ist – vielleicht ist es den Zeitunterschied. 🙂

[English]I didn‘t think that it starts as soon. Yet, I conducted my first seminar as a supervisor. My Juleica in my rucksack and my little experience to manage a group were my only friends. Ok, it was not right. There was Mara as Teamer. But behind us there were 10 children. They wanted to do a lot of activities. The subject of this seminar was “In the spirit of Robin Hood”. During the weekend we did a lot of different activities. On the first evening we made a campfire. I’ve played guitar. Unfortunately, I know no German songs and not so many English songs. In the following days we did archery, canoeing, climbing and a night hike. It was very strenuous but very enriching. I’m ready for the next seminar as supervisor.

Something else is happening to me. During the weekend we changed of hours. For 21 years, I’m witness of changing the clocks. So, I thought that it was nothing special for me. However, in this year, I got up an hour earlier. I don’t understand why this me happened this time. Maybe it’s the jet lag 🙂

 

Tim

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s