Die ersten paar Wochen…

waren anstrengend. Es ist anstrengend, sich umzugewöhnen nach einer langen freien Zeit nach meinem Abitur wieder 40 Stunden die Woche zu arbeiten. Noch dazu musste ich die erste Woche immer zwischen Blossin und Berlin Tempelhof pendeln. Zum Glück konnte ich aber relativ bald in die WG in Friedersdorf einziehen. Mit den beiden anderen Freiwilligen aus England und aus Frankreich komme ich auch sehr gut zurecht, auch wenn es relativ anstrengend ist immer in die verschiedenen Sprachen zu wechseln.

Die ersten Arbeitstage haben wir mit allen möglichen Dingen verbracht. So haben wir zum Beispiel Isomatten markiert, bei den Nachmittagskursen geholfen, Moderationskoffer sortiert und nachgefüllt…
Das Wetter war sogar so gut, dass wir am Ende der Kurse sogar ab und zu mit den Jugendlichen ins Wasser gegangen sind.

20160917_165352_resized

Das größte Ereignis bis heute war das Erntefest in Friedersdorf am letzten Wochenende. Das Erntefest bestand aus einer langen Kolonne von Traktoren, die teilweise auch kleine und große Anhänger mit sich zogen, von denen auch Süßigkeiten an die am Straßenrand stehenden Zuschauer geworfen wurden. Danach versammelten sich alle auf einem großen Reitplatz auf dem verschiedene Stände aufgebaut wurden. Auch Blossin hatte dort einen Werbestand, den wir Freiwilligen gemeinsam betreut haben.
Dort haben wir Disc-Golf, Leiter-Golf und ein Internationales Quiz angeboten mit Fragen auf Französisch, Englisch und Deutsch. Am Abend gab es wohl noch eine große Feier, bei der ich allerdings nicht mehr dabei sein konnte.

Am Donnerstag habe ich meine erste Fortbildung. Es wird eine Ultimate Frisbee Fortbildung sein. Wie das dann gelaufen ist, berichte ich das nächste Mal.

Matthias

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s