Oktober ist da.

Ich kann kaum glauben, dass ich schon drei Wochen da bin.
Ich glaube, dass ich mein Deutsch schon ein bisschen verbessern konnte. Ich verstehe es ein wenig besser und ich versuche ein paar Worte zu sprechen. Ich beginne mich an die Grammatik zu erinnern.
Ich habe viel verschiedener Dinge in einem Monat getan. Zum Beispiel, habe ich Gruppen begleitet um mehrere Sportarten in Blossin zu entdecken (Klettern, Skaten, Kanu, usw…). Ich bin in die Forscherwelt gegangen, habe bei der Reinigung und Lagerung geholfen.
Ich interessiere mich für viele Dinge… Ich will alles ausprobieren.
Natürlich, gibt es ruhigere Tage, und ich nehme diese Momente um Deutsch zu lernen (wie heute).
Ich bin einen Abend geblieben, um in der Mensa zu helfen und ich habe ein Drachenbootrennen besucht. Es war eindrucksvoll und lustig. Es gibt viele Dinge hier, die ich nicht kenne.
Jetzt, versuchen wir, mit Matthias und Adam, einen Film machen um Blossin in unseren verschiedenen Freiwilligenorganisationen zu unterstützen.

Das ist alles für heute. Das Schreiben in Deutsch ist immer noch ein bisschen kompliziert.

Morgane.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s