Seminar in Würzburg

I have just arrived back at work after a fantastic week in Würzburg. Upon arrival I was quite nervous as I thought I would be the only one struggling with the language, the whole seminar would be in German and I would hate it. But in fact it was basically the complete opposite, the trainers welcomed us with open arms and translated the seminar into both German and English so that everyone completely understood. In addition to this I was quite excited to learn that there were five others from England this was because I felt a connection I hadn’t for three months we were able to speak about the things we found different and also about what we missed. I also build strong relationships with the rest of the group as the week went on. I found this week quite different to the rest of the seminars I have been to, we were able to choose what we discussed and had the opportunity to explore the city, have a meal together and play games. Thanks to this week I now have lots of places to visit in Germany with accommodation and friends waiting for me. I just hope that my next EVS seminar is with all of those guys again.

Until the next time,

Adam

 

Ich bin gerade von einer fantastischen Woche in Würzburg zurück. Bei der Ankunft in Würzburg war ich ziemlich nervös. Ich dachte, ich wäre der einzige, der mit der Sprache kämpft und das ganze Seminar würde auf Deutsch sein und ich würde es hassen. Aber eigentlich war es das völlige Gegenteil Die Trainer begrüßten uns mit offenen Armen und übersetzten das Seminar in Deutsch und Englisch, so dass es alle vollkommen verstanden. Darüber hinaus war ich sehr aufgeregt zu erfahren, dass es fünf andere Freiwillige aus England gab. So hatte ich eine Verbindung, die ich seit drei Monaten nicht hatte. Wir konnten über die Dinge sprechen, die wir anders fanden und auch über das, was wir verpassten. Ich baute auch eine starke Beziehung mit dem Rest der Gruppe auf. Ich fand diese Woche ganz anders als die anderen Seminare, die ich besucht hatte. Wir konnten wählen, worüber wir diskutierten und hatten die Gelegenheit, die Stadt zu erkunden, zusammen zu essen und  zu spielen. Dank dieser Woche habe ich jetzt viele Orte in Deutschland mit Unterkunft und Freunden, die auf meinen Besuch warten. Ich hoffe nur, dass mein nächstes EVS-Seminar wieder mit all diesen Jungs und Mädels ist.

Bis zum nächsten Mal,

Adam

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s